Seit dem 17.05.2010 sind die Rechtsanwälte und Notare verpflichtet, bestimmte Informationen gemäß der Dienstleistungs-Informationspflichten- Verordnung (DL-InfoV) zur Verfügung zu stellen. Dieser Verpflichtung kommen wir mit den nachfolgenden Hinweisen nach:

Angaben gemäß § 5 TMG und DL-InfoV:

Penning & Bethke,
Rechtsanwälte und Notar, GbR
Köln-Berliner Straße 31
D-44287 Dortmund

Tel.: +49(0)231 – 456009
Fax: +49(0)231 – 443306

E-Mail: rechtsanwaelte@penning-bethke.de

Vertretungsberechtigte
Wolfgang Penning, Rechtsanwalt und Notar a.D.
Günther Bethke,    Rechtsanwalt und Notar a.D.
Benedikt Penning, Rechtsanwalt uns Notar

Steuernummer

315/5187/0343

Die in der Kanzlei tätigen Partner und Mitarbeiter sind Mitglieder der nachfolgend genannten Rechtsanwaltskammer, die als Aufsichtsbehörde für sie zuständig ist:
Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk Hamm
Ostenallee 18
D-59063 Hamm
Tel.: +49(0)2381-985000
Fax: +49(0)2381-985050
Internet: http://www.rak-hamm.de

Die in der Kanzlei tätigen Notare sind Mitglieder der nachfolgend genannten Notarkammer:
Westfälische Notarkammer
Ostenallee 18, 59063 Hamm,
Bundesrepublik Deutschland;
Tel.: 02381/985001
Fax: 02381/430696
Internet: westfaelische-notarkammer.de

Zuständige Aufsichtsbehörde
Justizministerium des Landes Nordrhein-Westfalen
D-40190 Düsseldorf
Tel.: +49(0)211-8792-0
Fax: +49(0)211-8792-456
E-Mail: Poststelle@jm.nrw.de

Auskunft nach Dienstleistungs-InformationspflichtenVO
Berufshaftpflicht besteht bei:
AXA Versicherung
Köln
Geltungsbereich: Europa

Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme 250.000€ zu unterhalten. Das Unterhalten einer Berufshaftpflichtversicherung ist Vorraussetzung für die Zulassung als Rechtsanwalt. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO.
Notare sind aufgrund der Bundesnotarordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung zu unterhalten. Das Unterhalten einer Berufshaftpflichtversicherung ist Vorraussetzung für die Zulassung als Notar. Die Einzelheiten regelt die Bundesnotarordnung.

Gesetzliche Berufsbezeichnung

Die Berufsbezeichnung „Rechtsanwalt“ bzw. „Rechtsanwältin“ (Bundesrepublik Deutschland) wurde den Mitgliedern der Sozietät aufgrund bundesdeutscher Rechtsnormen nach bestandener 2. juristischer Staatsprüfung und einem besonderem Zulassungsverfahren zunächst von dem jeweilig zuständigen Justizministerium durch den Präsidenten des jeweils für ihren Sitz zuständigen Oberlandesgerichts bzw. aufgrund der ab dem 08.09.1998 geänderten Rechtslage von der jeweiligen örtlichen Rechtsanwaltskammer (s.o. unter Rechtsanwaltskammern/Aufsichtsbehörden) zuerkannt. Sie unterliegen den berufsrechtlichen Bestimmungen der Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO), des Rechtsanwaltsvergütungsgesetzes (RVG), den Berufs- und Fachanwaltsordnungen der Bundesrechtsanwaltskammer (BORA und FAO) sowieder Standesregelung der Rechtsanwälte in der Europäischen Gemeinschaft (CCBE – Berufsregeln).

Die Berufsregeln für die Zulassung als „in Deutschland niedergelassene EU-Rechtsanwältin“ sind in Art. 1 Teil 2 Abschnitt 1 § 2 Abs. 1 des Gesetzes zur Umsetzung von Richtlinien der Europäischen Gemeinschaft auf dem Gebiet des Berufsrechts der Rechtsanwälte vom 09.03.2000 sowie im Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland niedergelegt. Diese für Rechtsanwälte maßgeblichen berufsrechtlichen Regelungen finden Sie unter der Rubrik „Berufsrecht“ auf der Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer: www.brak.de

Die Berufsbezeichnung „Notar“ bzw. „Notarin“ wurde den Mitgliedern der Sozietät jeweils in dem Bundesland, in dem der Notar/die Notarin bestellt ist, aufgrund für Deutschland einheitlicher berufsrechtlicher Regelungen (Bundesnotarordnung (BNotO) verliehen. Sie unterliegen den Bestimmungen des Beurkundungsgesetzes (BeurkG) sowie des Gesetzes über die Kosten in Angelegenheiten der Freiwilligen Gerichtsbarkeit (Kostenordnung, „KostO“). Die entsprechenden berufsrechtlichen Vorschriften finden Sie unter der Rubrik „Texte Berufsrecht“ auf der Homepage der BNotK. Die entsprechenden berufsrechtlichen Vorschriften finden sie unter der Rubrik „Berufsrecht“ auf der Homepage der Bundesnotarkammer: www.bnotk.de.

Hinweis auf Kollisionsprüfung:
Aus rechtlichen Gründen ist die Mandatsübernahme durch den Rechtsanwalt nicht möglich, sofern in derselben Angelegenheit bereits eine Tätigkeit der Notare/eines Notars der Kanzlei Penning und Bethke bereits erfolgt ist.
Eine Mandatsübernahme durch die Notare ist aus rechtlichen Gründen nicht möglich, wenn in derselben Angelegenheit bereits eine anwaltliche Tätigkeit vorliegt. Die Regelungen dienen der Unparteilichkeit des Notars. Daher bin ich gezwungen, vor Mandatserteilung eine (computergestützte) Kollisionsprüfung durchzuführen.

Hinweis auf Schlichtungsstellen:
Für außergerichtliche Streitschlichtungsverfahren können folgende Schlichtungsstellen angerufen werden:
Ombudsmann bei der Bundesrechtsanwaltskammer Berlin, Littenstr. 9, 10179 Berlin, Tel. 030/2849390, Fax 030/28493911, E-Mail: zentrale@brak.de

Schlichtungsstelle bei der Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk Hamm, Ostenallee 18, 59063 Hamm; Tel. 02381/985000, Fax 02381/985050, E-Mail: info@rak-hamm.de

Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung:
http://ec.europa.eu/consumers/odr

Redaktion – inhaltlich Verantwortlicher gem. § 6 MDStV, § 55 RStV und § 6 TDG

Wolfgang Penning, Günther Bethke, Benedikt Penning (Anschrift wie oben)

Für die Bearbeitung der Mandate, die außergerichtliche Beratung sowie außergerichtliche und gerichtliche Vertretung ist jeder Anwalt einzeln vertretungsberechtigt.
Hinweise gem. § 6 des Teledienstegesetzes (TDG) in der Fassung des Gesetzes über rechtliche Rahmenbedingungen für den elektronischen Geschäftsverkehr vom 20.12.2001

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.